Gärten am See: Stresa, Lago Maggiore

Hochzeitsreisen & Romantikreisen in Italien
1/1

 

Der tiefblaue Lago Maggiore ist so groß, dass er fast für ein Meer gehalten werden könnte. Das besonders hübsche, geschichtsträchtige Stresa an einem Ufer mit üppig grünen Gärten ist mit seinen Jugendstilhotels und neoklassizistischen Villen seit dem späten 19. Jahrhundert ein beliebtes Urlaubsziel. Hier verbrachten Stendhal, Dickens und Byron sowie die norditalienische Aristokratie in ihren opulenten Villen ihre Sommerfrische. Ernest Heingway ließ einige Kapitel seines Romans In einem anderen Land (1929) hier spielen.

Eines der schönsten Herrenhäuer in Stresa ist Pallavicino, eine staatliche Residenz im neoklassizistischen Stil. Der Marches Ludovico Pallavicino ließ sie in den 1860er Jahren errichten, indem er mehrere kleine Gebäude zusammenfasste. Der Marchese schuf auch den weitläufigen, 200.000 Quadratmeter großen Park, in dem heute blumengesäumte Alleen, alte Bäume, ein botanischer Garten und sogar eine Menagerie zu sehen sind.

 

Vor Stresa liegen die Borromäischen Inseln, von denen jede ihren eigenen Charakter, schöne Natur und historische Besonderheiten aufweist. Auf der Felseninsel Isola Bella wurden im 17. Jahrhundert Terassengärten angelegt und ein opulenter Palast gebaut. Das bezaubernde Areal nimmt die gesamte Insel ein – ein barockes Wunderland das in der Form eines Schiffes gestaltet wurde. Die gänzlich unterschiedliche Isola die Pescatori ist ,wie der Name schon sagt, die Insel der Fischer. Auf ihr steht ein Dorf mit schmalen Straßen, kleinem Dorfplatz und hohen Häusern mit breiten Balkonen, auf denn Fisch zum Trocknen aufgehängt wird. Die Isola Madre ist am größten und grünsten. Hier gedeihen Azaleen, Kamelien, Rhododendren und Glyzinien. Frei lebende Pfauen, Papageien und Fasane bevölkern einen üppigen botanischen Garten. Den Palast auf der Isola Madre ließen die borromäischen Grafen im 17. Jahrhundert errichten. Von Stresa aus gesehen bilden die Inseln ein harmonisches Ensemble. Dort hat man auch die Möglichkeit, den Archipel aus einer ganz anderen Perspektive von der Seilbahn zu bewundern.

Musik am Wasser

An den Wochenenden im Mai finden zwischen den prächtigen Blüten der Blumengärten in Stresa und an den anderen malerischen Orten am Lago Maggiore Open-Air-Konzerte statt. Dabei lauscht man der Musik in der herrlichen Landschaft am See. Diese Concerti di Primavera bilden das Präludium für diverse Sommerveranstaltungen: So präsentiert etwas das renommierte Musikfestival Settimane Musicali die Stresa e del Lago Maggiore, das seit 1962 jedes Jahr stattfindet, Darbietungen von international berühmten Musikerin.

Anreise

Stresa liegt am Westufer des Lago Maggiore. Vom rund 30 Kilometer entfernten Mailänder Flughafen Malpensa fahren Busse regelmäßig direkt nach Stresa. Mit dem Auto reisen Sie entweder über Lindau (A96) durch Österreich und die Schweiz (A13 Via Chur) an oder über Lorrach/Basel (A2 via Luzern).

Vor Ort unterwegs

Rund um den See verkehren regelmäßig Fähren zwischen allen Orten und Inseln. Die Seilbahn auf den Montarrone fährt im 20-Minuten-Takt.

Wetter

An den italienischen Seen herrscht im Mai vorwiegend schönes Wetter mit Temperaturen von rund 23 Grad.

Übernachten

Das luxuriöse Grand Hotel des Borromees ist seit seiner Eröffnung 1861 bei Prominenten beliebt. Doppelzimmer ab 310 Euro, www.borromees.it

Die Villa e Palazzo Aminta ist ein Palasthotel mit Spa, die Zimmer sind mit Fresken geschmückt. Es gibt auch Spezialangebote für Beauty, Wellness und Golf. Doppelzimmer ab 320 Euro, www.villa-aminta.it

Essen gehen

Im Zentrum von Stresa serviert das Ristorante Piemontese modern interpretierte Regionalküche. Abendessen ab 45 Euro, www.ristorantepiemontese.com

Das Restaurant I Mori in der Villa e Palazzo Aminta ist perfekt für ein romantisches Dinner in bezaubernden Pavillon-Ambiente. Festpreismenü ab 68 Euro.

Information

www.stresa.org

www.stresa-mottarone.it

www.borromeoturismo.it

Text: Copyright 2011 Dorling Kindersley, München, Bildquelle: Copyright 2020 Stresa Wikipedia

Mai-Oktober
 
Termine und Anfragen für Romantikreisen oder Hochzeitsreisen nach Stresa - Lago Maggiore

Buchung unter booking@maremontimarketing.de 

  • Google+ Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Facebook Basic Black

Italientipps.com

Booking: booking@italientipps.com

© Italientipps.com

Erstellt mit Wix.com

  • White Google+ Icon
  • Twitter Clean
  • facebook
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now